SCHNELLTEST-APOTHEKE.de

Corona-Schnelltest

• Ergebnis liegt bereits nach 15 - 30 Minuten vor

• schmerzloser Abstrich im vorderen Nasenbereich

 

So funktioniert’s

Buchen Sie jetzt Ihren gratis Corona-Schnelltest von der GEORG Apotheke unter www.schnelltest-apotheke.de

Der Ablauf ist kinderleicht und unser Antigen-Schnelltest ist besonders angenehm.

Termin finden

Sie können bei uns ganz einfach Ihren Termine online buchen.

  ZUR BUCHUNG  

Gratis registrieren

Registrieren Sie sich gratis für einen Test.

Kosten für einen Corona-Schnelltest betragen 15,- €

Bis zum 31.12.2021 haben folgende Personen weiterhin Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest:

  • 1) Personen, die noch nicht 18 Jahre alt sind
  • 2) Schwangere
  • 3) Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden dürfen.  Ärztliches Attest notwendig!!!
  • 4) Studenten, die mit einem  in der EU nicht zugelassenen Impfstoff geimpft wurden, z.B. Sputnik V oder Sinovac. Studentenausweis und Impfausweis als Nachweis notwendig!!!
  • 5) Personen, die aktuell oder in den letzten 3 Monaten an einer klinischen Studie für einen Corona-Impfstoff teilgenommen haben. Schriftlicher Nachweis notwendig!!!
  • 6) Personen, die nachgewiesen an einer Covid 19-Infektion leiden und den Test zur Aufhebung der Quarantäne brauchen.

Test durchführen

Wir führen in ca. 3 Minuten einen Antigen-Schnelltest mit Ihnen durch.

Ergebnis bekommen

Nach ca. 15 - 30 Minuten bekommen Sie von uns per E-Mail das Ergebnis inkl. Nachweis.

  ZUR BUCHUNG  

Buchen Sie hier online Ihren Corona-Schnelltest von der GEORG Apotheke in Hannover. Sie können aber auch einfach vorbeikommen und wir versuchen Sie so schnell wie möglich zu testen.

Wichtiger Hinweis: Im Rahmen des Corona-Schnelltests ist nur ein Nachweisdokument in den Sprachen deutsch und englisch von der Apotheke enthalten, jedoch keine ärztliche Bescheinigung. 

Das Mindestalter für einen Test beträgt 10 Jahre, Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Jugendliche von 14 - 17 Jahren müssen eine Einverständniserklärung der Eltern vorlegen.

 

Weitere Themen